Einträge von Simone Käfer

Trotz Aufhebung der Allgemeinverfügung: Den Smart Meter Rollout nicht weiter verzögern

Empfehlung für gMSB: Die neuen iMSB-Prozesse einüben, um die Infrastruktur zum Schalten und Steuern im Netz bereitstellen zu können. Online-Workshop: Aufhebung der Smart Meter Allgemeinverfügung Der Fokus des Online-Workshops Ende Juni zum Thema „Aufhebung der Allgemeinverfügung und Aktuelles zum intelligenten Messstellenbetrieb“ mit mehr als 60 Teilnehmenden lag auf dem  netz- und marktdienlichen Schalten über die […]

, ,

Quo vadis, Smart Meter Rollout? Interview zur aktuellen Lage.

Die Schlagzeilen zum Smart Meter Rollout reißen nicht ab. Am 20.05.2022 hat das BSI die Allgemeinverfügung vom 7.2.2020 aufgehoben (mehr dazu in unserem Blogbeitrag),  dagegen wurde nun Widerspruch eingelegt, wie die ZfK berichtet. Einerseits soll  – laut Ampel-Koalitionsvertrag  –  der „Rollout intelligenter Messsysteme als Voraussetzung für Smart Grids unter Gewähr­leistung des Datenschutzes und der IT-Sicherheit […]

, ,

Kooperation mit rde – Inbetriebnahme der ersten iMSys in Haar

Die Gemeindewerke Haar GmbH im oberbayerischen Landkreis München sind erfolgreich in den Smart Meter Rollout gestartet. Der Energieversorger betreut 12.300 Messlokationen Strom in der Niederspannung. Beim Smart Meter Rollout vertraut das Unternehmen auf die Bayernwerk-Tochter rde, die wiederum mit VOLTARIS als Gateway-Administrator kooperiert. Anfang April wurden in Haar die ersten intelligenten Messsysteme  installiert. Smart Meter […]

,

Best of Energy days: VOLTARIS im Interview zum Smart Meter Rollout

Beim digitalen Web-Talk des VDE-Verlags sprach Marcus Hörhammer im Interview mit ew-Magazin-Chefredakteur Martin Heinrichs über den Rollout intelligenter Messsysteme. Was gibt es Neues im Messwesen – Stichwort OVG-Urteil? Welche regulatorischen Vorgaben lassen weiter auf sich warten? Welche Erfahrungen macht VOLTARIS beim Rollout? Wie läuft die Anbindung des GWA-Systems an die ERP-Systeme der Stadtwerke? Die Antworten […]

, ,

Elektrizitätswerke Reutte entscheiden sich für VOLTARIS als Gateway-Administrator

Der Energieversorger im Allgäu betreut 28.250 Messlokationen Strom in der Niederspannung in Bayern. Nach dem erfolgreichen Onboarding in die VOLTARIS Anwendergemeinschaft Ende Januar wurde schon jetzt das erste intelligente Messsystem im Allgäu installiert. Ausschlaggebend für die Entscheidung für VOLTARIS waren das Gesamtpaket aller Leistungen für den grundzuständigen Messstellenbetrieb zum angemessenen Preis, die individuelle Beratung und […]

, ,

Smart Meter Rollout: Einfacher Einstieg mit dem gMSB-Komplettpaket

So können Stadtwerke sofort starten und die 10% Pflichteinbauquote erfüllen. Unsere modulare, vollintegrierte Systemwelt vereinfacht den Rollout, denn sie beinhaltet alle notwendigen Kernelemente der neuen Marktrollen und den kompletten Prozessbetrieb. Dazu gehören u.a. die Übernahme der Gateway-Administration als Full-Service Dienstleistung, die Messdatenaufbereitung, der zertifizierte Betrieb der entsprechenden IT-Systeme und Prozesse, die Montage und Inbetriebnahme der […]

,

Stadtwerke Bexbach zünden Turbo beim Smart Meter Rollout

Innerhalb kürzester Zeit haben die Stadtwerke Bexbach, Mitglied unserer Anwendergemeinschaft Messsystem , mehr als 40 intelligente Messsysteme  in ihrem Versorgungsgebiet installiert. Die Einbauten verliefen reibungslos und auch systemseitig läuft der Datenaustausch fehlerfrei. Das zeigt, dass der Smart Meter Rollout mit all seinen komplexen Prozessen auch für kleinere und mittlere Stadtwerke reibungslos umzusetzen ist. Das Erreichen […]

,

Erfolgreicher Rollout-Start bei Ehinger Energie

Unsere Anwendergemeinschaft wächst weiter: Wir freuen uns, die Ehinger Energie als weiteres Mitglied unseres Netzwerks zu begrüßen. Der Versorger in Ehingen an der Donau betreut mehr als 10.500 Messlokationen Strom in der Niederspannung und hat sich für die Umsetzung des Smart Meter Rollouts und der Gateway-Administration für VOLTARIS entschieden. Anfang November wurden die ersten intelligenten […]

,

Entwicklungen im intelligenten Messwesen: Karsten Vortanz im Interview

Das intelligente Messwesen ist nach wie vor ein zentraler Baustein der Energiewende. Wo stehen wir in Deutschland dabei, wo geht es voran und wo gibt es Hemmnisse? Der Fokus des umfassenden Interviews der Fachzeitschrift et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen mit VOLTARIS-Geschäftsführer Karsten Vortanz liegt auf Erkenntnissen aus den Feldtests der Anwendergemeinschaft Messsystem. Im Fokus dabei: Kundennutzen […]

,

Smart Meter Rollout: VOLTARIS setzt erste vollautomatisierte Schnittstellen um

Der Betrieb der intelligenten Messsysteme erfordert den zuverlässigen Datenaustausch vom Smart Meter Gateway über das Messdatenmanagement (MDM)- bzw. EMT-System (Externe Marktteilnehmer) zu den Backend-Systemen der Kunden. Neben der teilautomatisierten Integration der neuen Prozesse über ein Webfrontend werden innerhalb der VOLTARIS Anwendergemeinschaft derzeit auch die ersten vollintegrierten Schnittstellenprojekte umgesetzt. Bei den Stadtwerken Bad Kreuznach ist die […]